Tipp von SÜDA: Kundenbindung leicht gemacht

Sie haben Ihre Praxis perfekt ausgerüstet, bleiben mit neuesten Behandlungskonzepten up to date und wollen stetig wachsen? Dann lautet das Zauberwort: Kundenbindung. Alle suchen immer nach NeukundInnen, aber wir raten: Vernachlässigen Sie nicht Ihre bestehende Kundschaft. Es wird sich langfristig auszahlen, wie Sie mit Ihren StammkundInnen umgehen. Erfahren Sie im Nachfolgenden relevante Informationen und hilfreiche Tipps für die richtige Kundenbindung

Kundenbindung versus Neukundengewinnung

Die meisten Praxen konzentrieren sich vorrangig auf die Gewinnung neuer KundInnen und vernachlässigen dabei den Ausbau der optimalen Bindung zu ihren StammkundInnen. Dabei ist Kundenbindung um ein Vielfaches kostengünstiger als Neukundengewinnung und ebenso der Verkauf von Zusatzprodukten ist bei bestehender Kundschaft einfacher als bei NeukundInnen. Des Weiteren dient Ihre rundum zufriedene Kundschaft auch als beste sowie günstigste Werbung. Wenn Ihre Kundschaft demnach mit Ihrer Praxis zufrieden ist, empfehlen Sie es gerne weiter und erstellen somit ein positives Image für Sie. Stellen Sie also sicher, dass Ihre KundInnen immer zufrieden und glücklich sind.

Wie geht man daher bei neuer Kundschaft vor? Im ersten Schritt gilt es, neugewonnene KundInnen über allgemeine Fakten wie das Preis-Leistungs-Verhältnis zu informieren und zu überzeugen. Das ist wichtig, aber alleine keine ausreichende und dauerhafte Lösung. Die größere Herausforderung ist es, KundInnen emotional zu binden und sie dauerhaft zu loyalen StammkundInnen zu machen. Trotz möglicher Preiserhöhung sollen Sie bereitwillig sein Ihre Praxis weiter zu empfehlen.

Maßnahmen zur Kundenbindung

Es gilt natürlich, allumfassend Maßnahmen der Produkt-, Preis-, Kommunikations- und Distributionspolitik zu perfektionieren. Im Zentrum produktbezogener Maßnahmen zur Kundenbindung sollte immer stehen, dass die Leistungen weitestgehend den Erwartungen der KundInnen entsprechen. Neben individueller Beratung können Sie sich dann mit attraktiven Serviceleistungen von der Konkurrenz abheben, z.B. Online-Terminvereinbarungen. Es gibt viele Möglichkeiten, die Ihre Leistungen persönlicher und attraktiver machen.

Preispolitische Kundenbindungsmaßnahmen beziehen sich vorrangig auf Angebote und Aktionen. Doch Achtung: Treuepunkte, Sonderangebote & Co. bieten viele Praxen an. Überlegen Sie genau, welche Preisaktionen sich wirklich für Ihre KundInnen lohnen würden. Aufgeklärte StammkundInnen durchschauen recht schnell, ob es sich um ein lukratives Angebot oder eine Lockaktion handelt.

Chancen für eine persönliche Beziehung

  • Grundvorraussetzung: Freundlichkeit und ein echtes Lächeln bei der Arbeit mit Ihren KundInnen
  • Belohnen Sie die Treue Ihrer KundInnen mit kleinen Aufmerksamkeiten zu feierlichen Anlässen bspw. Weihnachten. Das Geschenk muss nicht teuer sein, aber mit Freude und liebevoll verpackt übergeben werden.
  • Kommunizieren Sie aktiv mit Ihren KundInnen und fragen Sie nach derer Meinung. Sie fühlen sich dadurch wertgeschätzt und Sie erhalten konkrete Informationen über ihre Wünsche und Vorstellungen.
  • Kreieren Sie abwechslungsreiche Events, die Anlass geben, zum persönlichen Austausch in Ihrer Praxis zu erscheinen.
  • Verschicken Sie regelmäßig Newsletter mit möglichst personalisierter Ansprache.
  • Rufen Sie sich und Ihre Praxis immer wieder in Erinnerung, z. B. durch Weihnachtskarten oder Geburtstagsgrüße. Nutzen Sie auch die Möglichkeit der sozialen Medien und posten Sie regelmäßig Neuigkeiten aus Ihrer Praxis.

Mit der Kombination vielfältiger Maßnahmen aus den genannten Bereichen bauen Sie langfristig auch eine emotionale Nähe zu Ihren KundInnen auf. Damit verwandeln sie diese in StammkundInnen, die Ihnen die Treue halten und sie ohne Zögern weiterempfehlen.

Alles rund um die professionelle Fußpflege und Podologie finden Sie bei uns im Onlineshop. Von Fußpflegegeräten oder Behandlungsstühlen bis hin zu passenden Präparaten.